Wichtigste Fragen und Antworten auf einen Blick!

Als Neuling im Umgang mit einer Detektei haben Sie natürlich eine Menge ungeklärter Fragen. An dieser Stelle möchte die LB Detektei Karlsruhe versuchen, die wichtigsten Antworten für Sie zu geben.

Kann ich selbst zu den Ermittlungen beitragen, indem ich den Verdächtigen beobachte?

Grundsätzlich ist es keine gute Idee, wenn Sie als Betroffener selbst in Aktion treten. In den meisten Fällen sind sie mit der Zielperson näher bekannt. So fehlt Ihnen nicht nur der objektive Blick auf den Fall, da Sie emotional involviert sind, sondern es besteht eine große Gefahr entdeckt zu werden.

Zudem werden laienhaft gesammelte Beweise vor Gericht häufig nicht als Beweismittel anerkannt. Die Beweise müssen nämlich für Gerichtsprozesse entsprechend gerichtsverwertbar aufgearbeitet sein. Beweismittel, die von der LB Detektei am Einsatzort Karlsruhe gesammelt werden, werden fallspezifisch ausgewertet und dokumentiert, so dass jedes Gericht die Beweise auch anerkennen wird.

Dem Laien fehlt in der Regel auch die technische Ausrüstung, um Beweise aussagekräftig zu dokumentieren. Die Detektive am Einsatzort Karlsruhe nutzen modernste Technik und bringen umfassende Erfahrungen in Sachen Observation mit. Entsprechend steigen Ihre Chancen vor Gericht, wenn die LB Detektei Karlsruhe für die Beweismittel sorgt.

Erste Kontaktaufnahme – wie funktioniert es?

Unsere Zentrale ist von Montags bis Samstags zwischen 08.00 Uhr und 22.00 Uhr geöffnet. Einen Ansprechpartner der LB Detektei für Karlsruhe finden Sie darüber hinaus unter:

E-Mail: info@detektei-detektive-karlsruhe.de
Fax: 0700 / 05041971
Oder über unsere kostenfreie Service-Hotline: 0800 / 333 98 99,

um einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Unsere Mitarbeiter rufen Sie natürlich auch gerne zeitnah zurück.

Unverbindliche, telefonische Beratungen oder Informationen per E-Mail sind natürlich möglich. Trotzdem sollten Sie in jedem Fall einen Termin für ein ausführliches, kostenfreies und persönliches Beratungsgespräch vereinbaren. In diesem können die Details Ihres Falles sowie die notwendigen Maßnahmen besprochen werden. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit den Detektiven am Einsatzort Karlsruhe, an einem neutralen Ort oder bei Ihnen zu Hause!

Muss ich mit der LB Detektei Karlsruhe einen Vertrag schließen?

Nach dem kostenfreien, unverbindlichen Beratungsgespräch liegt es in Ihrer Entscheidung, ob Sie die Detektive am Einsatzort Karlsruhe mit Ermittlungen betrauen. Sie müssen dazu einen offiziellen Auftrag erteilen. Die Details der geplanten Ermittlungsarbeit werden in einem Dienstvertrag gemäß BGB festgehalten.

Wann können die Ermittlungen der LB Detektei Karlsruhe losgehen?

Nach der Auftragserteilung werden die Detektive am Einsatzort Karlsruhe zeitnah die Ermittlungen aufnehmen. Je nach Auftragslage werden die ersten Maßnahmen binnen weniger Stunden gestartet werden. Die LB Detektei ist dabei nicht auf den Einsatzort Karlsruhe beschränkt, sondern kann Recherchen unter Einbeziehung des detekteiinternen Netzwerkes bundesweit und international einleiten.

Wie erhalte ich Auskunft über den Stand meines Falles?

Die LB Detektei Karlsruhe setzt für jeden Fall eine mobile Einsatzleitung ein, die Sie als Mandanten regelmäßig über den Ermittlungsstand informiert. Die Einsatzleitung fungiert zwischen den am Einsatz beteiligten Detektive am Einsatzort Karlsruhe und Ihnen als Mandant als Vermittler. Natürlich können Sie die Einsatzleitung jederzeit kontaktieren, um wichtige neue Erkenntnisse von Ihrer Seite weiterzugeben.

Können die Detektive am Einsatzort Karlsruhe mich zum Einsatz mitnehmen?

Ihre Anwesenheit bei einer Observierung ist grundsätzlich nicht empfehlenswert. Schließlich sind Sie mit der Zielperson häufig gut bekannt und in den Fall zudem emotional involviert. Negative Voraussetzungen, die die Ermittlungen stören könnten. Die Zielperson soll schließlich nichts von der Observierung mitbekommen, was mit einem bekannten Gesicht schwierig werden könnte. Außerdem kann es im Rahmen von Überwachungen zu riskanten Situationen kommen, denen die LB Detektei Karlsruhe die Mandanten nicht aussetzen will. Vertrauen Sie auf die Erfahrung der Ermittler und halten Sie sich besser im Hintergrund.

Wann werde ich in meinem Fall abschließende Ergebnisse sehen?

Allgemeingültig lässt sich diese Frage im Vorfeld natürlich nicht beantworten. Die Dauer der Ermittlungsarbeit durch die LB Detektei Karlsruhe hängt von Ihren individuellen Anforderungen ab. Natürlich werden die Ermittler unnötige Verzögerungen in Ihrem Fall nicht zulassen. Trotzdem können die Ermittlungen in Ihrem Fall von den Detektiven am Einsatzort Karlsruhe erst als abgeschlossen betrachtet werden, wenn alle stichhaltigen Beweise gesammelt sind. Ihnen geht selbstverständlich ein schriftlicher, gerichtsverwertbarer Bericht mit allen Beweismitteln zu, den Sie zur Weiterverfolgung nutzen können. Sie als Mandant haben zudem die Möglichkeit, den Dienstvertrag schriftlich zu kündigen und den Auftrag jederzeit damit zu beenden.

Wie viele Detektive werden in Karlsruhe auf meinen Fall angesetzt?

Auch diese Frage ist natürlich vom Einzelfall abhängig. In der Regel ist es allerdings besser, ein Team von zwei bis drei Detektiven am Einsatzort Karlsruhe einzusetzen.

Ich möchte nicht namentlich in Erscheinung treten. Geht das?

Die LB Detektei muss grundsätzlich einen Auftraggeber für jeden Fall benennen können. Wenn Sie selbst anonym bleiben möchten, sollten Sie einen Mittelsmann oder Rechtsanwalt bitten, Sie in Ihrer Angelegenheit bei der LB Detektei Karlsruhe zu vertreten.

Immer noch Fragen? Kein Problem!

Auf unserer kostenfreien Service-Hotline finden Sie immer einen Ansprechpartner, der Ihnen alle Ihre Fragen beantworten kann. Rufen Sie einfach an!